NEWS

2020 – Ein neues Jahr heißt neue Hoffnung, neue Gedanken und neue Wege zum Glück. Ich wünsche Ihnen/Euch ein spannendes und friedvolles Jahr.

In Planung – voraussichtlicher Start wird Ende Februar 2020 sein:

  • „Leben mit einem jagdlich motivierten Hund – wie wir uns den Alltag erleichtern“
  • Kompakt-Kurs: „Bedürfnisgerechte Beschäftigung – die Spaß macht“ und ohne viel Aufwand in den Alltag integriert werden kann. Ich stelle Elemente aus der Nasenarbeit, Dummy-Suche, Geruchsunterscheidung, Tricktraining und Longieren vor. Es ist für jeden Geschmack was dabei, denn die Beschäftigung soll Mensch und Hund Spaß machen – nur dann findet sie im Alltag statt.
  • „Nasenarbeit“ (Verlorensuche, Geruchsunterscheidung, Spurensuche)
  • „Dummy-Suche“ für den Familienhund
  • „Der sichere Rückruf“ – Intensivtraining
  • GUCKEN statt fressen – unser Hund lernt Fressbares liegen zu lassen, weil sich das Anzeigen für ihn lohnt.
  • Begegnungstraining – gemeinsam unterwegs

2019

Ab 09. November startet das Antijagdtraining Teil 1 – der Kurs findet alle 2 Wochen statt und dauert bis Anfang April 2020.

Schwerpunkt: Orientierung am Menschen, Radiustraining, Erregung stabilisieren, Wild anzeigen und das festigen von hilfreichen Signalen – s. Themen-Kurse